Drucken

07.02.2015 TT > Landesliga > SV Neukirchen b. Hl. Blut - TSV Dinkelsbühl 9:6 > Bericht >

Geschrieben von Ralph Bermanseder.

 

 

Spielbericht Tischtennis Landesliga N/O vom 07.02.2015 

SV Neukirchen b. Hl. Blut - TSV Dinkelsbühl 9:6

(rb) Nach knapp dreistündiger Anreise zum weit entferntesten Gegner in der Landesliga, den Oberpfälzern vom SV Neukirchen, mussten die Dinkelsbühler die erste Niederlage nach zuletzt vier siegreichen Spielen in Folge hinnehmen. Die Gäste, die aufgrund Krankheit auf ihren derzeit in Bestform spielenden Daniel Stark verzichten mussten, starteten nach zwei verlorenen Doppeln erneut mit einem Rückstand in die Einzelbegegnungen. Den Ausgleich für die Mittelfranken konnte Denis Benes erzielen, dessen Gegner allerdings zu beiden Einzelspielen ebenfalls aufgrund einer Krankheit nicht direkt antrat. Vier Niederlagen in Folge durch Thomas Böhnle, Dominic Karl, Rainer Zieher und Peter Dragon ließen den Rückstand schnell auf deutliche vier Punkte anwachsen, ehe Ralph Bermanseder auf 3:6 verkürzen konnte. Nach dem Sieg im Spitzeneinzel von Denis Benes sowie dem kampflosen Punktgewinn von Thomas Böhnle keimte wieder Hoffnung im Dinkelsbühler Lager auf. Doch zwei weitere Niederlagen des an diesem Tag punktlosen mittleren Paarkreuz der Wörnitzstädter stellte den alten drei Punkte Rückstand wieder her. Der anschließende Sieg von Ralph Bermanseder gegen Peter Schamberger stellte für den TSV nur noch Ergebniskosmetik dar, da Peter Dragon im nachfolgenden Einzel seinem Gegenüber gratulieren musste. Durch diese Niederlage scheinen die Ambitionen der Dinkelsbühler in Sachen oberes Tabellendrittel wieder in weite Ferne gerückt zu sein.

Ergebnisse:

Roubicek/Schindlatz – Karl/Dragon 12:10, 11:8, 4:11, 11:6; Masek/Cech – Benes/Böhnle 4:11, 8:11, 6:11; Schamberger/Aschenbrenner – Zieher/Bermanseder 10:12, 11:7, 5:11, 11:9, 11:9; Roubicek – Böhnle 12:10, 9:11, 11:9, 11:6; Masek – Benes 0:11, 0:11, 0:11; Cech – Zieher 11:8, 6:11, 16:14, 11:5; Schindlatz – Karl 14:12, 11:7, 11:4; Schamberger – Dragon 8:11, 13:11, 14:12, 11:9; Aschenbrenner – Bermanseder 11:13, 6:11, 11:6, 11:6, 7:11; Roubicek – Benes 11:8, 5:11, 6:11, 4:11; Masek – Böhnle 0:11, 0:11, 0:11; Cech – Karl 12:10, 11:5, 11:6; Schindlatz – Zieher 6:11, 11:9, 11:9, 13:11; Schamberger – Bermanseder 8:11, 11:8, 7:11, 7:11; Aschenbrenner – Dragon 11:6, 17:15, 9:11, 11:6.

Fußzeile

Copyright © 2017 TSV-DKB.de / TSV 1860 Dinkelsbühl e.V > Gestaltung+Inhalt Norbert Reisser. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
h 3 g 11 w 20 m 231 (1.3.12) 108451
Copyright © 2017 TSV-DKB.de / TSV 1860 Dinkelsbühl e.V > Gestaltung+Inhalt Norbert Reisser.
Designed by mixwebtemplates